POL-KN: Verkehrsunfall | Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz 
News aus Konstanz und Umgebung

POL-KN: Verkehrsunfall | Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz


News KonstanzRadolfzell (ots) - Eine schwer und eine leicht verletzte Person sowie rund 10.000 Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Böhriger Straße. Ein 83-jähriger Autofahrer erfasste mit einem Pkw-Peugeot vermutlich infolge Unachtsamkeit zwei Fußgänger im Alter von drei und 40 Jahren, prallte anschließend auf einen geparkten Twingo und schob diesen auf den Skoda eines vorbeifahrenden 48-jährigen Autofahrers. Durch die Kollision wurde das Kind schwer, die 40-jährige Frau leicht verletzt. Für die Bergung des Peugeot musste ein Abschleppunternehmen mit einem Kran eingesetzt werden. Straub Tel. 07531/995-1015
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Konstanz

Telefon: 07531 995-0

E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Radolfzell
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Konstanz

Bundesland:
Baden-Württemberg

Regierungsbezirk:
Freiburg

Landkreis:
Konstanz

Höhe:
405 m ü. NN

Fläche:
55,65 km²

Einwohner:
83.644

Autokennzeichen:
KN

Vorwahl:
07531, 07533

Gemeinde-
schlüssel:

08 3 35 043



Firmenverzeichnis für Konstanz im Stadtportal für Konstanz